Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden mit allen Sinnen!

Zur Gesunderhaltung und –förderung bieten wir Ihnen in den Bereichen Physiotherapie, Osteopathie, Wasserkurse und medizinische Fitness ein vielfältiges Angebot.

In unserem Standort für vielfältige Wellnessanwendungen und Saunaangebote mit Schwimmbad in ansprechendem Ambiente können Sie bei uns vom Alltag entfliehen und ihr Wohlbefinden steigern.

Mit unserem Sole-Angebot sind wir die kompetente Anlaufstelle für die Behandlung von verschiedenen Haut- und Lungenerkrankungen.

Als Bad Essener Kurzentrum bieten wir viele Leistungen sowohl auf Kassenrezept sowie als Privatzahler.

Physiotherapien

Zur Behandlung unterschiedlichster orthopädischer, neurologischer, internistischer und chirurgischer Beschwerdebilder kommen verschiedene Therapiemethoden zum Einsatz. Unser Team arbeitet stets nach den neusten medizinischen Standards. Eine eingehende physiotherapeutische Untersuchung bildet die Basis, um Ihr individuelles Beschwerdebild einschätzen und behandeln zu können. Die Verbesserung bzw. Wiederherstellung Ihres Gesundheitszustands steht dabei stets im Fokus. Prognostische Einschätzungen und Empfehlungen über ergänzende und weiterführende Maßnahmen sind wichtig für einen erfolgreichen Therapieverlauf.

Krankengymnastik (KG) / Physiotherapie
Zur Verbesserung der Beweglichkeit und Kraft bei Haltungsschäden, Erkrankungen und Fehlentwicklungen.

Atemtherapie
Die Atemtherapie setzt sich aus der Atemtechnik, der Atemlenkung, der Lagerung, Griffe und Eigenübungen zusammen, um eine optimale Belüftung der Lungen und Gasaustausch zu ermöglichen

Fußreflexzonenmassage
Bei der Reflexzonenmassage werden alle Organe und Muskelgruppen auf der Fußsohle gespiegelt. Dies sind Massagen, bei denen die drucksensiblen Zonen zur Befunderhebung, Therapie und Entspannung stimuliert werden.

Bindegewebsmassage
Bei der Bindegewebsmassage werden Haut, Unterhaut und Faszientechniken zur Behandlung der Bindegewebszonen eingesetzt. Über einen Reflexbogen werden dabei Reaktionen auf Innere Organe, das Bewegungssystem und die Haut ausgelöst.

Wärmetherapie
Zufuhr von Wärme über Naturmoor, Heiße Rolle oder Heißluft mit dem Ziel, die Durchblutung zu verbessern und Entspannung für die Muskulatur herbei zu führen. .

Manuelle Therapie (MT)
Behandlung von Funktionsstörungen im Gelenk-, Muskel- und Nervensystem. Neben passiven Gelenkmobilisationen und –manipulationen an der Wirbelsäule und den Extremitäten werden Muskeldehnungen, stabilisierende Übungen und individuelle Heimprogramme eingesetzt.

Kältetherapie
Durchblutungsfördernde und schmerzstillende Maßnahme

Komplexe Manuelle Lymphdrainage (MLD)
Systematische Anordnung von Pump-, Schöpf- und Drehgriffen zur Behandlung von Schwellungen und Schmerzen des Lymphsystems. Athemtherapie, Entstauungsgymnastik sowie Kompression zur Erhaltung der entstauenden Wirkung ergänzen die  Lymphbehandlung.

Kiefertherapie (CMD)
Die Kiefertherapie wird bei Funktionsstörungen des Kiefergelenks mit Beschwerden im Kopf-, Gesichts- und Kieferbereich angewendet. Häufige Symptome sind Kopfschmerzen, Gelenkknacken, eingeschränkte Mundöffnung, Zähneknirschen/-pressen sowie Schulter-Nacken-Beschwerden.

Krankengymnastik „zentrales Nervensystem“ (KG-ZNS, Bobath, PNF)
Die krankengymnastische Behandlung auf neuro- physiologischer Grundlage erfolgt in den meisten Fällen bei Patienten mit Schädigungen des zentralen Nervensystems (Gehirn oder Rückenmark) oder bei Störungen des peripheren Nervensystems (alle anderen Nerven). Mit bestimmten Reizen und Bewegungen soll eine Verbesserung bestimmter Bewegungsabläufe erzielt werden.

Elektrotherapie / Ultraschall
Die physiotherapeutische Anwendung erfolgt unter Verwendung von verschiedenen Stromarten zur Schmerzlinderung, Verbesserung von gestörter Muskel- und Gelenkfunktion sowie zur Durchblutungsverbesserung.

Schlingentisch / Extension           

Klassische Massagetherapie (KMT)
Die klassische Massage fördert die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an und lockert, dehnt und entspannt die Muskulatur.

Krankengymnastik am Gerät (KGG)
Bei der Krankengymnastik am Gerät handelt es sich um eine Trainingstherapie, bei der an verschiedenen Geräten trainiert wird, um die Rehabilitation zu fördern, Muskeln aufzubauen und den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Medizinische Trainingstherapie (MTT)
Die MTT hat zum Ziel, die Muskelfunktionen und Kraft an Geräten zu verbessern. Die MTT ist auch ein wichtiger Teil der ambulanten Rehabilitation und der Nachsorge im Anschluss an eine Rehabilitationsmaßnahme und soll die körperliche Leistungsfähigkeit wiederherstellen.

Kinesiotape
Zur Ergänzung und Unterstützung der physiotherapeutischen Maßnahmen kann eine Anlage eines Kinesio-Tapes sinnvoll sein. Durch die spezifische Art und Klebetechnik des Tapes kann eine stimulierende oder unterstützende Wirkung auf Muskeln, Gelenke, Lymph- und Nervenbahnen erreicht werden.

Akkupunktur nach Penzel

Dorn- Therapie

Atlastherapie

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Therapeutische- und Präventionsmaßnahmen führen wir auf ärztliche Verordnung und privat durch.
Gerne machen wir auch Hausbesuche – bei ärztlicher Verordnung sind diese durch die Krankenversicherung abgedeckt.

Osteopathie

Bei der Osteopathie handelt es sich um eine ganzheitliche Untersuchungs- und Behandlungsmethode des Bewegungssystems, der Organe und des Craniosacralsystems. Spannungen und Blockaden bezogen auf alle Strukturen im menschlichen Körper werden gelöst, Funktionen verbessert und der Körper in ein neues Gleichgewicht gebracht. Dank dieses ganzheitlichen Ansatzes ist die Osteopathie eine sanfte und auf die Ursachen ausgerichtete Behandlungsmethode.
Osteopathische Behandlungen aufgrund ärztlicher Verordnung werden von einigen Krankenkassen anteilsmäßig erstattet.

Die Osteopathie hat ihre eigene Sicht auf Krankheiten und basiert auf:

  • Der Wechselwirkung zwischen Struktur und Funktion
  • Dem Körper als eine biologische Einheit
  • Den selbstregulierenden Mechanismen des Körpers

Parietale Osteopathie – betrifft das Bewegungssystem; also Muskeln, Gelenke, Knochen und Sehnen. Anwendungsbeispiele: Rückenschmerzen | Bandscheibenprobleme | Schulter- und Nackenprobleme | Schleudertrauma | Verstauchung | Tennisellbogen und andere
Viszerale Osteopathie – betrifft die inneren Organe, Faszien, Blut- und Lymphbahnen und das Nervensystem. Anwendungsbeispiele: Verdauungsbeschwerden | Atembeschwerden | Sodbrennen | Operationsfolgen wie Narben und Verwachsungen | Chronische Blasenentzündungen | Inkontinenz
Kraniosakrale Osteopathie – betrifft den Schädel, Wirbelsäule und Kreuzbein mit dem darin enthaltenen Nervensystem. Anwendungsbeispiele: Kopfschmerzen | Skoliose | Nebenhöhlenentzündung | Schädelasymmetrie | Kieferprobleme

Training / Medizinische Fitness

Bei uns trainieren Sie auf der Basis einer Mitgliedschaft mit unterschiedlichen Laufzeiten.
An unserer Rezeption informieren wir Sie gern ausführlich über Alles rund um Ihre Mitgliedschaft. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin für das kostenlose Probetraining.

Am Anfang Ihres Trainings steht eine ausführliche Gesundheits-Analyse.
Danach werden Sie von unseren Trainern in Einzelstunden an Ihr Training herangeführt.
Ihr Trainer erstellt Ihnen einen individuellen Trainingsplan, der regelmäßig Ihren Fortschritten angepasst wird. Eine kontinuierliche Betreuung durch qualifizierte Physiotherapeuten sichert Ihren Trainingserfolg und vermeidet Fehler in der Ausführung.
Ihre Trainingszeiten können Sie innerhalb der Öffnungszeiten frei wählen.

Gesundheitsanalyse
Unsere eingehende Gesundheitsanalyse gibt einen detaillierten Überblick über Ihre körperliche Konstitution. Anhand der Auswertung können wir mit Ihnen Ziele festlegen und einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Trainingsplan erstellen. Dieser umfasst neben verschiedenen Kraft-, Beweglichkeits- und Ausdauertesten eine umfassenden physiotherapeutischen Befund. .

Fitness- und Ausdauertraining
Mit Hilfe von modernen, chipkartengesteuerten Geräten im Kraft- und Ausdauerbereich in gehobenem Ambiente bieten wir Ihnen ein umfassendes Angebot für ein gezieltes, individuelles und anwenderfreundliches Training.

Funktionelles Training und Freihantelbereich
Mit diversen Kleingeräten wie z.B. Kurz- und Langhanteln, Schlingentrainern, Gymnastik- und Medizinbällen oder Therabändern können Sie Ihre Leistungsfähigkeit und Koordination mit freien Übungen steigern. Funktionelles Training schult die Eigenwahrnehmung, stabilisiert den Rumpf, baut Muskeln auf und macht fit für den Alltag, Training und Wettkampf.

Galileo®-Vibrationstraining

Das original Galileo®-Vibrationstraining bietet Ihnen die perfekte Kombination aus Fitness und Gesundheit und kann mit einem geringen Zeitaufwand perfekt in Ihren Alltag integriert werden. Durch die einzigartige Wippfunktion und den Einsatz niedriger Frequenzen wird ein seitenalternierendes Bewegungsmuster, ähnlich dem des menschlichen Gangbildes, simuliert.

Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit, dass auf dem Galileo-Gerät, durch das gangtypische Wippprinzip und wählbare niedrige Intensität auch Kunden mit Vorschädigungen (Rückenprobleme, Bandscheibenvorfälle, etc.) trainieren können.

Vertikale Systeme (z.B. Powerplate) zielen auf gesunde Kunden ohne Vorbelastung.

Die Wirkungen des Galileo® Vibrationstraining auf einen Blick:

Muskelleistung & Funktion

  • Steigerung von Muskelleistung und Muskelkraft
  • Verbesserung von Dehnfähigkeit und Flexibilität
  • Muskellockerung
  • Muskelaufbau nach Immobilisation
  • Verbesserung der Körperhaltung

Vorsorge und Verbesserung

  • Osteoporose Prophylaxe (Vorbeugung von Knochenabbau)
  • Beckenbodentraining
  • Sturz-Prophylaxe

Mobilisation

  • Gleichgewichts- und Koordinationstraining

Das Galileo® ist eine Selbstzahlerleistung. Testen Sie es kostenlos bei Uns und lassen Sie sich bei einem Probetraining überzeugen.

BEMER Gefässtherapie

Bei der Bemer- Therapie wird die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße gefördert, wodurch die Leistungsfähigkeit der Körperzellen verbessert wird. Bei regelmäßiger Anwendung werden Schmerzen gelindert und die körpereigenen Selbstheilungs- und Regenerationsprozesse begünstigt.
In regelmäßigen Abständen finden im AKTIVITA SoleSpa Fachvorträge zur Wirksamkeit der Therapie statt und ist für alle Interessierte geeignet, die unter verschiedensten Schmerzproblematiken, Durchblutungsstörungen, Rheuma oder Stress leiden.

Wir sind BEMER Partner und bieten die Therapie in unserem Haus an. Darüber hinaus haben wir auch Leihgeräte sowie Neugeräte zum Verkauf.

Wellness

Wellness und Wohlfühlen - unser Wohlfühl-Angebot lässt Sie den Stress des Alltags vergessen.
Im AKTIVITA SoleSpa finden Sie unter dem Begriff Wellness nicht nur passive, entspannende Wohlfühlangebote. Denn wir wissen, das aktive Bewegung für unser körperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden ebenfalls unverzichtbar ist. Entscheidend ist die Balance zwischen Entspannung, Regeneration und Bewegung.

Eine gute Beratung und qualifizierte Betreuung liegt uns sehr am Herzen. Manchmal ist bei einer Verspannung eine ergänzende therapeutische Anwendung sinnvoll.

Aromaöl-Wellnessmassage
Wertvolle Öle entfalten ihre entspannende und wohltuende Wirkung. Wählen Sie nach Ihren persönlichen Duftvorlieben ein für Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Körperöl aus.

Unsere Öle: Bergamottöl, Lavendelöl, Rosengeranienöl, Sandelholzöl, Trostöl, Vanilleöl, Zedernöl.

Gesichts-Lymphdrainage
Sehr sanfte und entspannende Gesichtsmassage mit straffender und entstauender Wirkung.  

Gesichts- und Kopfmassage
Die fließenden Bewegungen dieser Massage sorgen für Entspannung und Harmonie. Hochwertige Öle unterstützen die Wirksamkeit und sorgen für Wohlbefinden. . 

Hot- Stone Massage
Wohltuende und vitalisierende Massage mit heißen Vulkansteinen

TaoZi-Kräuterstempelmassage
Innere und äußere Harmonie durch asiatische Massagetechniken mit ausgewählten Kräutern. Dies fördert die  Entschlackung und stärkt das Immunsystems.

Wohlfühlen mit Honig
Die wohltuenden Eigenschaften des Honigs verbunden mit klassischer Massage - mit Naturhonig, Honigöl oder Honigkerze.

  • Honigölmassage
  • Massage mit Honig
  • Honigkerzenmassage

Klangschalenmassage
Eintauchen in eine Welt der Klänge! Therapieklangschalen erzeigen ein breites Spektrum an Schwingungen, mit denen der Körper in Resonanz geht.

  • Entspannung und Harmonisierung fördern
  • Verspannungen lösen
  • Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Regeneration und Ressourcen fördern

Ohrkerzenbehandlung
Verbessern Sie Ihr Wohlbefinden und stärken Sie Ihr Immunsystem durch eine sehr entspannende und ruhige Behandlung.

Anti-Cellulite- Bürstenmassage
Lassen Sie sich verwöhnen und gönnen Sie Ihrer Haut eine gezielte Massage, um Cellulite entgegen zu wirken und Ihr Hautbild zu verbessern. Zur Unterstützung der Wirksamkeit sowie zur Beruhigung der Haut wird nach der Massage unser spezielles Orangina-Öl aufgetragen. Wählen Sie aus zwei verschiedenen Varianten Ihre persönliche Bürste, die Sie zusammen mit dem Öl für die eigene Verwendung mitnehmen dürfen.

Fußreflexzonenmassage
Gesundheitsförderung durch gezielte Stimulation, auf Wunsch auch mit Aromaöl.

Klassische Massagevariationen:

  • Klassische Massage
  • Ganzkörpermassage
  • Sportlermassage
  • Massage + Heißluft
  • Massage + Naturmoor

 

––––––––––––––––––––

Ihre Verwöhnzeit beinhaltet: Beratung, Aus- und Ankleiden, Massage- bzw. Behandlungszeit und die Nachruhe.

Sole – Flüssigkeit des Lebens

Die Bad Essener Sole ruht seit 220 Millionen Jahren in 800 m Tiefe geschützt vor Umwelteinflüssen, und ist dort unter großem Druck bei völliger Dunkelheit gelagert. In Bad Essen haben wir Europas mineralreichste Solequelle mit einer außergewöhnlichen Mineralisierung von 31,8 %. Ihr Salzgehalt ist sogar höher als der des Toten Meeres!

Die klassischen Anwendungsgebiete der Sole sind Hauterkrankungen, Psoriasis, Neurodermitis, Erschöpfung, Stress und Burnout, Schlafstörungen, Atemwegserkrankungen wie Asthma und COPD, Erkältungskrankheiten, Heuschnupfen.

Balneo-Photo-Sole-Therapie
Zur Behandlung von Hauterkrankungen wie Schuppenflechte oder Neurodermitis werden substanzhaltige Bäder (mit hoher Salzkonzentration) zusammen mit phototherapeutischen Maßnahmen (UVB-Licht) eingesetzt. Diese Therapie wird vom Bad Essener Hautarzt Dr. Schwaaf verordnet.

Sole-Wannenbad
Das Sole-Wannenbad kann ohne ärztliche Verordnung angewendet werden.

SeaClimate
45 Minuten in unserem SeaClimate-Raum sind wie ein Tag am Meer! Genießen Sie die kurze Auszeit vom Alltag und atmen Sie unsere feinst vernebelte Sole, die von der Haut und den Schleimhäuten aufgenommen wird und sich positiv bei Erkältungen, Heuschnupfen oder anderen Atemwegserkrankungen auswirkt.

Sole-Trunk
In unserem Sole-Trunk wird Bad Essener Sole in Wasser gelöst und getrunken, wodurch der körpereigene Mineralhaushalt reguliert, die Verdauung unterstützt sowie Bluthochdruck gesenkt werden kann.

––––––––––––––––––––––––––

Unsere Sole wird auch in unseren Saunen eingesetzt und fördert so Ihre Gesundheit.

Saunalandschaft

Unsere Saunalandschaft ist ein Ort der Entspannung und Gesundheit. Genießen Sie bei angenehmen Temperaturen in schöner Atmosphäre Ihren Aufenthalt.

Nach dem Saunagang stehen Ihnen  die Ruheräume, der Außenbereich mit Sonnenterasse und das Schwimmbad zur Verfügung. Das Tauchbecken bietet eine gute Möglichkeit, sich nach dem Saunagang abzukühlen. Als Durstlöscher haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Getränken. Runden Sie Ihren Besuch mit einer Massage aus unserem umfangreichen Wellnessprogramm ab.

Finnische Sauna
In der etwa 90° warmen finnischen Sauna finden stündliche Aufgüsse mit abwechselnden Düften und ätherischen Ölen statt. Durch die Wärme wird einerseits die Durchblutung angeregt, was sich positiv auf die Atemwege auswirkt und Erkältungen vorbeugen kann. Andererseits wirkt die Wärme anregend auf das Herz- Kreislauf- System und sorgt für eine Linderung von Muskelverspannungen.

 

Sole-Sauna
In unserer 65° warmen Sole-Sauna wird Sole feucht versprüht, wodurch die Salzpartikel durch die Atemwege und die Haut aufgenommen werden. Dies wirkt sich vor allem positiv auf Atemwegserkrankungen wie Asthma oder Heuschnupfen aus.

 

Sole-Licht-Sauna
In der 45° warmen Infrarot-Sauna wird die Bad Essener Sole feinst vernebelt, die Salzpartikel werden durch die Atemwege und die Haut aufgenommen. Zusätzlich sorgen verschiedene Lichtfarben für positive Wirkungen:

BLAU ist die Farbe des Himmels und des Wassers, verbindet man mit Sehnsucht, Weite und Kälte. Kälte verlangsamt die menschlichen Funktionen. Der Grund, warum Blau beruhigend und entspannend wirken soll und bei nervösen Störungen, Schlaflosigkeit, Unruhe und Angstzuständen helfen kann.

GRÜN ist die Farbe der Natur. Grünlicht besänftigt und inspiriert zugleich. Es schenkt Erholung und Regeneration. Grünlicht soll Bronchien und Lunge positiv beeinflussen können und bei Nervenleiden, Kopfschmerzen und Gelenkentzündungen hilfreich sein.

GELB soll die positive Lebenseinstellung und das allgemeine Wohlbefinden steigern. Gelbe Farben können die Nerven anregen und stärken sowie Trübsinn und Melancholie vertreiben, Magen- und Darmstörungen können ausgeglichen werden.

ROT assoziiert man mit Feuer und Blut. Die Farbe der Aktivität, Vitalität und Wärme. Rot soll die Durchblutung anregen und somit zu einer allgemeinen Steigerung des Wohlbefindens und der Vitalität beitragen.

 

Dampfbad
Im Dampfbad wird eine hohe Luftfeuchtigkeit erzeugt, was sich vor allem positiv auf Haut und Schleimhäute auswirkt.

Schwimmbad

In unserem, mit 31°C wohltemperierten,  Schwimmbad (12x4 m, 1,30 m Wassertiefe) in ansprechendem Ambiente halten wir für Sie verschiedene Wasser- und Kursangebote bereit.. Gerne können Sie unser Schwimmbad auch privat und ohne Termin in kursfreien Zeiten nutzen- auch am Wochenende! Während des Saunabesuchs ist die Nutzung des Schwimmbads inklusive.

Aqua-Fitness
Ein intensives Ganzkörpertraining ohne und mit Geräten wie Schwimmnudel oder Hanteln, um die Ausdauer, Muskelkraft, Beweglichkeit und Koordination zu fördern.

Aqua-Pilates

Seepferdchenkurse
Der Kurs für Kinder ab einem Alter von 5 Jahren beinhaltet spielerische Tauch-, Gleit- und Atemübungen, um den Kindern die Angst vor dem Wasser zu nehmen und den Spaß am Schwimmen zu wecken. Neben Spring- und Tauchübungen wird als erster Schwimmstil das Brustschwimmen erlernt. Je nach Leistungsfähigkeit des Kindes besteht am Ende des Kurses die Möglichkeit, eine Seepferdchenprüfung abzulegen.

Babyschwimmen
Der Kurs mit 5 Einheiten beinhaltet spielerische Gewöhnung an das Element Wasser. Herzlich eingeladen sind Babys im Alter ab ca. 4 Monaten und ihre stolzen Eltern. Wir bieten ein wunderschönes Ambiente mit kindgerechten Spielsachen im 31°C warmen Wasser. Die Kinder lernen dadurch Vertrauen und Sicherheit im Wasser zu erlangen.

Einzelschwimmkurse für Kinder und Erwachsene

Krankengymnastik im Wasser (KG- BWB)
mit einer ärztlichen Verordnung werden Übungen mit und ohne Geräten durchgeführt, um bei Funktionsstörungen Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination zu fördern und die Leistungsfähigkeit zu verbessern.

Reha- und Funktionstraining
Probleme am Stütz- und Bewegungsapparat sind weit verbreitet. Mit einem langfristigen und aktiv ausgerichteten Training ist eine deutliche Verbesserung der Beschwerden zu erzielen.

Rehasport
Der Rehasport arbeitet mit Mitteln des Sports sowie mit Sportspielen. Es wird auch hier mit dem Eigengewicht sowie mit Kleingeräten gearbeitet. Das Gruppentraining spielt bei dieser Maßnahme eine wichtige Rolle.

Ziele des Rehasports:

  • Stärkung von Kraft und Ausdauer
  • Verbesserung der Koordination und Flexibilität
  • Stärkung des Selbstwertgefühls und der Eigenverantwortung
  • Motivation zum langfristigen, selbstständigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining

Dauer: 40 Minuten
50 bzw. 120 Teilnahmen

Funktionstraining
Das Funktionstraining nutzt besonders Mittel der Physiotherapie, um gezielt auf spezielle Strukturen wie Muskeln oder Gelenke einzuwirken. Es wird mit dem Eigengewicht oder Kleingeräten gearbeitet.

Ziele des Funktionstrainings:

  • Erhalt und Verbesserung von Funktionen einzelner Organsysteme und Körperteile
  • Hinauszögern von Funktionsverlusten
  • Schmerzlinderung und Bewegungsverbesserung
  • Motivation zum langfristigen, selbstständigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining

Dauer: 20 Minuten
12 oder 24 Monate Laufzeit

Kur

Die ambulante Badekur, Urlaub trifft Gesundheit

Bei der ambulanten Badekur ist das tatsächlich so: Sie bestimmen in Absprache mit ihrem Hausarzt den Kurort Ihrer Wahl, Sie wählen aus, ob Sie in einer Ferienwohnung, einem Appartement, einer Pension oder einem Hotel wohnen möchten. Wenn Sie in Bad Essen sind, besprechen Sie mit Ihrem Bad Essener Kurarzt vor Ort Ihre Beschwerden und er verschreibt Ihnen Ihre Therapien. Diese umfassende therapeutische Anwendung erhalten Sie in der Regel nicht bei sich zu Hause-im Zeichen von Budgetierung haben Hausärzte nicht mehr die Möglichkeit, Ihnen so großzügig etwas zu verordnen. Und jetzt machen Sie sich eine gute Zeit – für Körper, Geist und Seele mit einem Ganzheitsprogramm im AKTIVITA SoleSpa und in unserem ganz besonderen Kurort beim Spazierwandern, Radeln, Natur, Genießen – ganz wie Sie möchten – und das 3 Wochen lang!

Bad Essen ist Kurort für:

  • Erkrankungen des Halte- und Bewegungsapparates
  • Hautkrankheiten (Psoriasis, Neurodermitis)
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Erschöpfungszustände, allgemeine Schwächezustände, Rekonvaleszenz

So beantragen Sie ihre Badekur:
Sprechen Sie ihren Hausarzt an – mit ihm stellen Sie den Antrag für eine Kur. Bad Essen ist als Kurort anerkannt, aus diesem Grund ist eine „ambulante Badekur“ hier im Ort durch Ihren Versicherungsträger bezuschussbar. Wie hoch der Zuschuss ist, hängt von Ihrer Krankenkasse ab:

In der Regel werden 90% der therapeutischen Anwendungen, die Kosten für den Badearzt und ein Zuschuss zu den Übernachtungskosten (13,- € bis 16,- € täglich) pro Person gezahlt.

Den Kurantrag reichen Sie bei Ihrer Krankenkasse ein. Dort wird Ihr Antrag geprüft. Falls Sie eine Ablehnung erhalten, können Sie Widerspruch einlegen.

Ist Ihre Kur dann genehmigt, erhalten Sie eine schriftliche Benachrichtigung und die Kostenübernahmebescheinigung für den Kurarzt.

Ihre Kurärzte in Bad Essen

  • Dr. Josef Hoffschröer
  • Frau Elke Kok
  • Dr. Guido Lüke
  • Dr. Uwe Ricken

Jetzt sprechen Sie nur noch den Reisetermin mit der Tourist-Information ab und lassen sich einen Kurarzt-Termin geben – und die Kur kann beginnen!

Ernährungsberatung

Sie haben das Bedürfnis, etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Sie fühlen sich nicht wohl und sind müde und erschöpft. Vielleicht haben Sie auch einige Pfunde zu viel. Sie haben das Gefühl, die Zeit ist reif für eine Veränderung. Sie wünschen sich mehr Fitness und Lebensfreude.

Dann gönnen Sie sich eine individuelle Ernährungsberatung. Abgestimmt auf  Ihre Ausgangssituation und Bedürfnisse berate ich Sie gerne. Es handelt sich dabei um eine Ernährungsumstellung, die Ihnen Lust und Freude am Genießen vermittelt, und die Sie satt, schlank und fit macht.

Im Mittelpunkt stehen Sie und Ihre Bedürfnisse. Ich vermittle Ihnen sowohl zeitsparende, schmackhafte Basics, als auch abwechslungsreiche, gesunde Ernährung mit viel Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten und Nüssen.

weitere Informationen


Und was gibt es noch?

Mitgliedschaften

Mitgliedschaften
Sie wollen so oft wie Sie mögen trainieren, Galileo oder SeaClimate hinzubuchen – Kein Problem mit unseren Mitgliedschaften.

Sie entscheiden ob Sie eine flexible oder eine längerfristige Mitgliedschaft haben wollen. Wir finden genau das Richtige für Sie. Weiter bieten wir Ihnen die Möglichkeit, im Anschluss unsere Saunalandschaft und Schwimmbad zu genießen. Dies auch in Kombination mit einer klassischen Massage oder Wellnessanwendung.

Ihre Mitgliedschaft berechtigt Sie über Ihr persönliches Training hinaus zur kostenlosenTeilnahme an den AKTIVITA-Kursen im Fitness+Sport sowie Vorträgen.

Kostenlose Kinderbetreuung

Während Sie bei uns trainieren, an einem Kurs teilnehmen oder in einer Behandlung sind, werden Ihre Kinder von unserer Erzieherin professionell und liebevoll betreut.

Die Betreuung findet in unserem Medizinischen Gesundheitszentrum in der Nikolaistraße statt und kann von Kunden/innen aller drei Standorte in Anspruch genommen werden.

Unsere Betreuungszeiten:

Montags, mittwochs und freitags: 8.30 – 11.00 Uhr

Hansefit

Hansefit – Das Firmengesundheitsprogramm
Das AKTIVITA Gesundheitszentrum ist Verbundpartner im Firmengesundheitsprogramm Hansefit.
Nähere Informationen finden Sie unter www.hansefit.de


Einblicke in das SoleSpa


Öffnungszeiten

Fitness + SeaClimate-Inhalation

Mo–Do:8:00 – 21:00 Uhr
Fr:8:00 – 20:30 Uhr
Sa:14:00 – 19:30 Uhr
So:10:00 – 14:00 Uhr

 

Sauna (15.10.2018-15.05.2019)

Di:11:00 – 22:00 Uhr (Damensauna)
Mi:14:00 – 21:00 Uhr
Do:14:00 – 21:00 Uhr
Fr:11:00 – 22:00 Uhr
Sa:14:00 – 21:00 Uhr

Einlass bis spätestens 90 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten.
 

Photo-Sole-Therapie

Mo–Fr:Terminabsprache erforderlich

Schwimmbad (freies Schwimmen)

Mo–Fr:12:00 – 14:00 Uhr
Sa:14:00 – 19:30 Uhr
So:10:00 – 14:00 Uhr

Zusätzlich in kursfreien Zeiten – bitte erfragen.
 

Physiotherapie | Manuelle Therapie |
Osteopathie | Massagen | Lymphdrainage | Prävention | Gewichtsreduktion

Mo–Fr:ab 8:00 Uhr

Terminabsprache erforderlich


Kontakt

AKTIVITA
SoleSpa Bad Essen

Lindenstraße 100
49152 Bad Essen
Tel.: 05472 8461128
solespa(at)aktivita-lorenz.de

Kursplan
heute


News